Der Countdown läuft.

Am 24. August 2019 um 19.00 Uhr fällt der Startschuss, dann heißt es auch für Ihre Ente: Schnell sein!
Unter der Moderation von Klaus Bado werden alle Enten vom Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Magdeburg (Außenstelle Merseburg) am Amselgrund in das Saalewasser gelassen. Aus den schnellsten Enten, die an der Kröllwitzbrücke ankommen, werden die Gewinnerenten aus dem Wasser gefischt.
Der Ablauf: Jede Ente besitzt ein dazugehöriges Los. Hiermit können Sie sich im Anschluss als einer der Gewinner ausweisen.  Alle Enten werden zum Laternenfest zeitgleich in das Wasser gebracht. Sie können Ihre Ente daher auch gerne direkt nach dem Kauf zu unseren Händen überlassen, da wir die Entenübergabe zentral organisieren.

Sollten Sie die Ente persönlich nach dem Kauf mitnehmen, so geben sie diese bitte spätestens an folgenden Ständen auf dem Laternenfest ab:

  • bis 18 Uhr im Rotary Zelt am Riveufer
  • bis 15 Uhr  im Rotary Zelt auf der Ziegelwiese